Sehr geehrte Bürgerinnen und Bürger,
sehr geehrte Gewerbetreibende und Interessierte,

nach der Unterzeichnung des Kooperationsvertrages für die Kurstadtregion Elbe-Elster im Mai 2015 und der ersten gemeinsamen Sitzung aller vier Stadtverordnetenversammlungen der Städte Bad Liebenwerda, Falkenberg/Elster, Mühlberg/Elbe und Uebigau-Wahrenbrück schreitet die Zusammenarbeit zügig voran. In Falkenberg/Elster hat die Regionale Ausschreibungsstelle ihre Arbeit aufgenommen, ab Januar 2017 wird das Standesamt in Bad Liebenwerda die Aufgaben für alle vier Städte gemeinsam wahrnehmen und beim 40. Strandfest am Kiebitz in Falkenberg/Elster ging die neu erstellte Webseite für die Kurstadtregion Elbe-Elster online. Außerdem wurde eine Vielzahl von Gesprächen mit der Landesregierung Brandenburgs geführt, die Kurstadtregion Elbe-Elster als Pilotprojekt nach dem Leitbild des Landes Brandenburg zur Verwaltungsstrukturreform anzuerkennen.


Um Ihnen die Grundidee des interkommunalen Kooperationsprojektes zu erläutern und über den aktuellen Stand der Zusammenarbeit in der Kurstadtregion Elbe-Elster zu berichten, laden wir Sie recht herzlich zu weiteren Informationsveranstaltungen ein.

Folgende Termine bieten wir Ihnen zur Auswahl an:

am Mittwoch, d. 12.10.2016, um 19.00 Uhr im Speiseraum in der Grundschule in Wahrenbrück (Zinsdorfer Straße 6, 04924 Wahrenbrück)

am Donnerstag, d. 13.10.2016, um 19.00 Uhr in der Museumsscheune in Uebigau (Doberluger Straße 8, 04938 Uebigau)

am Donnerstag, d. 03.11.2016, um 19.00 Uhr im Zechensaal der Louise in Domsdorf (Louise 111, 04924 Domsdorf)